Psychoaktive Massage nach Gabriele Mariell Kiebgis     Ganzkörpermassage Meckenbeuren

 

 

 

 

 

 

 

Berührung die unter die Haut geht.

Was ist unter der psychoaktiven Massage nach Gabriele Mariell Kiebgis zu  verstehen?

Schwedische Wissenschaftler haben vor wenigen Jahrzehnten ein Nervenfasernetz entdeckt, was direkt unter der behaarten Haut des Menschen zu finden ist. Dieses Nervenfasernetz, welches man das C-Taktile Netzwerk nennt, dient im Wesentlichen dazu, uns einen Berührungsreiz als angenehm empfinden zu lassen. Durch sanfte, rhythmische Berührungen werden bestimmte Rezeptoren in der Haut angeregt und diese Berührungsimpulse an Hirnareale weitergeleitet, die für emotionale Vorgänge zuständig sind und dort die entsprechenden Hormone produzieren. Die Psychoaktive Massage nach Gabriele Mariell Kiebgis macht sich diesen Effekt zu Nutze und hat in den Massageablauf sanfte Berührungen eingewoben, worauf diese Nerven reagieren. Das Behandlungsziel ist das Vertrauen und die Sicherheit in den eigenen Körper wieder herzustellen, zu stabilisieren und dadurch mehr Sicherheit für die Bewältigung persönlicher Herausforderungen zu entwickeln, sowie zur Gesunderhaltung im Sinne einer körperlich-seelischen Balance.

Honorar: 75 minütige Ganzkörpermassage inkl. einem Vorgespräch 80,00 €